Nicht selbständig erschienene Veröffentlichungen

 

2017    Die Vereinigung des reformierten und des katholischen Gymnasiums in Heidelberg 1808, und die anfänglichen Widerstände gegen die Vereinigung und gegen den Neuhumanismus im Bildungswesen. In: Jahrbuch für bad. Kirchen- und Religionsgeschichte / JbKRG 11 (2017), S. 101–122.

2017    Überfall eines Straßenräubers oder Unfall eines Betrunkenen. Was einem Geistlichen 1880 auf der Landstraße von Handschuhsheim nach Dossenheim passierte. In: ebd., S. 385–391.

2017   Jung-Stillings letzte Lebensjahre in Karlsruhe, 1806-1817. Erinnerung an den Arzt, Wirtschaftsprofessor und religiösen Schriftsteller anlässlich seines 200. Todestags. In: Badische Heimat 2017, Heft 2, S. 185-194, 8 Abb.

2017   500 Jahre evangelischer Glaube in Baden-Baden. Bericht von einer Ausstellung. In: ebd., S. 286-292, 9 Abb.

 

2017   3 Personenartikel: Wilhelm Heinsius, Julius Kühlewein, Nikolaus Sander, in: Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon / BBKL, Bd. 38 (= Erg.Bd. XXV), 2017.

2016   Johann Laurentius Höltzlin (1686‒1739), Teil II und III: Pfarrer und Superintendent in Pforzheim und Südbaden. In: Jahrbuch für bad. Kirchen- und Religionsgeschichte / JbKRG 10 (2016), 2016, S. 11–34.

 

2016    Buchbesprechung: Europa reformata.. Reformationsstädte Europas und ihre Reformatoren. Hrsg. von Michael Welker, Michael Beintker u. Albert de Lange. Leipzig: Evang. Verlagsanstalt 2016, 503 S., zahlr. farb. Abb. In: ebd., S. 305-308.

 

2016   Kriegsbegeisterung – und was danach? Mannheimer Pfarrer und der Erste Weltkrieg. In: Jahrbuch für bad. Kirchen- und Religionsgeschichte / JbKRG 8/9 (2014/2015), 2016, S. 259–286, 10 sw. Abb.

 

2016  Johann Laurentius Höltzlin (1686‒1739), Teil I: Hofprediger des Karlsruher Stadtgründers Markgraf Carl Wilhelm, in: ebd., S. 313‒337, 3 sw. Abb.

 

2016   Erlebnisberichte badischer Theologen aus dem Ersten Weltkrieg. Autobiographische Texte (Kurzbericht über einen Workshop auf der Tagung des Vereins für Kirchengeschichte zum Ersten Weltkrieg am 18.10.2014. In: ebd., S. 244–246.

 

2016   Buchbesprechung: Kirchen in Karlsruhe und die Synagoge. Hrsg.: ACK Karlsruhe, Hauptautor: Jürgen Krüger. Heidelberg, Ubstadt-Weiher u. a.: verlag regionalkultur 2015, 264 S., zahlr. Abb. u. Karten. In: ebd., S. 484–486.

 

2016   7 Personenartikel: Johann Jakob Eisenlohr, Karl Friedrich von Baden, Fritz Kiefer, Luise von Baden, Heinrich Neu, Gustav Rost, Hermann Teutsch, in: Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon, Bd. 37 (= Erg.Bd. XXIV), 2016.

 

2016    2 Personenartikel: Gustav Rost. In: Baden-Württembergische Biographien / BWB Bd. VI (2016), S. 419–421 (Bildnis auf S. 416); Henriette Frommel, ebd., S. 536–538 (in: Nachträge zu BB NF).

 

2015   Aloys Henhöfer (1789-1862), in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert, im Auftr. des Evang. Oberkirchenrats Karlsruhe hrsg. durch den Verein für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden – Band IV: Erweckung – Innere Mission / Diakonie – Theologinnen, hrsg. von Gerhard Schwinge, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2015, 477 S., 51 sw-Abb. (Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchen­geschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Bd. 9), S. 12-39.

 

2015   Karl Rein (1800-1865), in: ebd., S. 58-83.

 

2015   Jakob Theodor Plitt (1815-1886), in: ebd., S. 96-125.

 

2015   Henriette Frommel (1801-1865), in: ebd., S. 184-201.

 

2015  3 Personenartikel: Julius Bender, Johann Laurentius Höltzlin, Johann Jakob Plitt, in: Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon, Bd. 36 (= Erg.Bd. XXIII), 2015.

 

2014  De virtutibus et meritis Theologorum Reformatorum. Heidelberger reformierte Theologieprofessoren des späten 17. und 18. Jahrhunderts, insbesondere Dominik Theophil Heddäus (1744–1795) und Johann Heinrich Hottinger d. J. (1681–1750). In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 160 (2014), S. 279–316, 6 Abb., 1 Tab.

 

2014   Johann Heinrich Jung-Stilling (1740‒1817). In: Bergische Geschichte, hrsg. im Auftr. des Bergischen Geschichtsvereins von Stefan Gorißen, Horst Sassin u. Kurt Wesoly. Bd. 1: Von den Anfängen bis zum Ende des alten Herzogtums 1806. Bie-lefeld: Verlag für Regionalgeschichte 2014, S. 680‒689 (7 Abb.)

 

2014   6 Personenartikel in: Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon, Bd. 35 (= Erg.Bd. XXII), 2014: Hermann Erbacher, Henriette Frommel, Albert Ludwig Grimm, Dominik Theophil Heddäus, Johann Heinrich Hottinger, Wilhelm Schwarz u. (neu) Aloys Henhöfer.

 

2014    Buchbesprechung: Nicholas M. Railton, James Craig (1818‒1899), Judenmissionar – Evangelist – Gemeindegründer, hrsg. vom Verein für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte. Husum: Matthiesen Verlag 2013, 320 S. (Schriften des Vereins ..., Bd. 58. In: Jahrbuch für bad. Kirchen- und Religionsgeschichte / JBKRG 7 (2013), S. 357 f.

 

2013  Der Wirtschaftswissenschaftler Johann Heinrich Jung als Vertreter der Aufklärung in der Kurpfalz, 1778 – 1787. In: Mannheimer Geschichtsblätter, 25/1, 2013, S. 23–42, 8 Abb.

 

2013  Buchbesprechung: Christine Reents, Kinderbibeln. Bilder vom Holzschnitt bis zum Comic. Evangelisch – katholisch – jüdisch. Katalog zur Ausstellung in der Landesbibliothek Oldenburg. Oldenburg: Isensee Verlag 2012. 112 S., 101 farb. Abb. u. 1 CD-ROM. (Schriften der Landesbibliothek Oldenburg 56), in: Theol. Literaturzeitung 138 (2013) 4, Sp. 506.

 

2013   Zwei ungleiche Heidelberger Freunde. Die jahrzehntelangen Beziehungen zwischen Johann Heinrich Jung-Stilling (1740–1817) und Johann Friedrich Mieg (1744–1819). In: Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt. Hrsg.: Heidelberger Geschichtsvereins 17 (2013), S. 87–107.

 

2013   Christliche Schriftsteller in Baden und in der Pfalz im 19. und 20. Jahrhundert: Johann Peter Hebel, Friedrich Blaul, Emil Fromel, Heinrich Hansjakob, Elisabeth Langässer, Jörg Erb, Reinhold Schneider.. In: Kirchengeschichte am Oberrhein – ökumenisch und grenzüberschreitend. Im Auftr. der Arbeitsgemeinschaft Christl. Kirchen (ACK) hrsg. von Klaus Bümlein, Marc Feix, Barbara Henze und Marc Lienhard, Redaktion: Albrecht Haizmann u. Albert de Lange. Ubstadt-Weiher, Heidelberg u. a.: verlag regionalkultur 2013, 648 S., Abb., hier: S. 112–119.

 

2013   Kirchliche Bibliotheken im deutschen Oberrheingebiet. In: ebd., S. 607–609.

 

2013   Badische Pfarrer und der Erste Weltkrieg. In: Jahrbuch für bad. Kirchen- und Religionsgeschichte / JBKRG 7 (2013), S. 51–82, 11 sw. Abb.

 

2013   9 Personenartikel in: Baden-Württembergische Biographien / BWB, Im Auftr. der Kommission für geschichtl. Landeskunde in Baden-Württemberg hrsg. von Fred Ludwig Sepaintner, Bd. V, Stuttgart: Kohlhammer 2013: Jörg Erb, Hermann Erbacher, Egon Güß, Heinz Kappes, Paul Klein, Kurt Lehmann, Karl Mondon, Heinrich Sauerhöfer, Frieder Schulz.

 

2013   2 Personenartikel in: Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon, Bd. 34 (= Erg.Bd. XXI), 2013:  Egon Güss, Sp. 442–446; Erik Wolf, Sp. 1542–1549.

 

2012   Jung-Stillings Weg von der frommen Aufklärung zur apokalyptisch geprägten Erweckung, 1787 bis 1816. Ein Überblick mit Quellenzitaten – zugleich ein Votum in der Diskussion zu Terminologie und Periodisierung des sog. Pietismus). In: Jahrbuch der Hessischen Kirchengeschichtlichen Vereinigung 63 (2012), S. 141–163.

 

2012   Buchbesprechung: Christine Reents / Christoph Melchior, Die Geschichte der Kinder- und Schulbibel. Evangelisch – katholisch – jüdisch. Mit 408 Abb. u. CD-ROM. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2011, 676 S. (Arbeiten zur Religions-pädagogik 48), in: Theol. Literaturzeitung 137 (2012) 9, S. 1000–1002.

 

2012   7 Personenartikel in: Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon, Bd. 33 (= Erg.Bd. XX), 2012: Constantin von Dietze, Sp. 298–302; Albert Helbing, Sp. 671–672; Ludwig Hüffell, Sp. 683–686; Karl Mann, Sp. 797–802; Johann Friedrich Mieg (III.) Sp. 830–834; Karl Justus Daniel Rein, Sp. 1123–1126; Friedrich Heinrich Christian Schwarz, Sp. 1221–1226.

 

2011   Die Handschuhsheimer Friedenskirche von 1910 und ihre Kirchenfenster im Rahmen des zeit- und ortsnahen Kirchen-baus und der Glasmalerei des Historismus. In: Glasmalerei der Friedenskirche, hrsg. von der Friedensgemeinde Handschuhs-heim, (Heidelberg) 2011, S. 38–54, 19 farb. Abb. 4°.

 

2011   Art. Schwarz, Friedrich Heinrich Christian. In: Killy Literaturlexikon, 2., vollst. überarb. Aufl. Berlin, New York: de Gruyter, Bd. 10, 2011, S. 667 f.

 

2011   60 Jahre kirchliche Bibliotheksarbeit. Die zentrale landeskirchliche Bibliothek in Karlsruhe 1936–1996 und überregionale Verbandsarbeit seit 1956. In: Aus evangelischen Archiven 51, 2011, S. 62–74, 4 Abb.

 

2011    Traditionelle Christlichkeit und liberaler Geist. Wilhelm Schwarz (1793–1873) – jahrzehntelang Stadtpfarrer in Mannheim und Angehöriger der Mannheimer Großfamilie Jung-Schwarz – inmitten einer zunehmend liberalen Gesellschaft und Kirche. In: Mannheimer Geschichtsblätter / rem Magazin 21/2011, S. 11–30, 14 hist. Abb.

 

2011    Jung-Stillings Auseinandersetzungen mit der Freigeisterei und dem Revolutionsgeist. 35 Jahre „Vergleichung der Zeitgeschichte“ (1779–1814). Ein Forschungsbericht. In: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsgeschichte / JBKRG 5 (2011), S. 25–40.

 

2010  Voß sah überall nur Mystizisten und Kryptokatholiken. Zum Heidelberger Antisymbolikstreit 1821–1826 und seiner Vorgeschichte, in: Von der Spätaufklärung zur Badischen Revolution. Literarisches Leben in Baden zwischen 1800 und 1850, hrsg. von Achim Aurnhammer, Wilhelm Kühlmann u. Hansgeorg Schmidt-Bergmann. Freiburg: Rombach Verl. 2010, S. 50–64, 2 Abb.

 

2010   Buchbesprechung: Udo Wennemuth in Verb. mit Eckhart Marggraf u. Jörg Thierfelder (Hrsg.), Unterdrückung, Anpassung, Bekenntnis. Die Evangelische Kirche in Baden im Dritten Reich und in der Nachkriegszeit (Veröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden, Bd. 63). Karlsruhe: Verein für Kirchengeschichte 2009. 483 S. In: Zeitschrift für die Ge­schichte des Oberrheins 158 (2010), S. 625–629.

 

2010   Albrecht Thoma (1844-1915). Ein Lebenswerk für Kirche, Schule und Haus, in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert, im Auftr. des Evang. Oberkirchenrats Karlsruhe hrsg. durch den Verein für Kirchen-geschichte in der Evang. Landeskirche in Baden – Band II: Kirchenpolitische Richtungen, hrsg. von Johannes Ehmann, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2010, 607 S., 25 sw-Abb. (Sonderveröffent-lichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Bd. 6), hier: S. 276–295.

 

2010   „Der katholische Bruder bekehrt den lutherischen und der lutherische den katholischen.“ – Hebel und die Konfessionen. In: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsgeschichte / JBKRG 4 (2010), S. 159–174.

 

2010    Hebel als Prediger.Zu einer Edition von Thomas K. Kuhn und Hans-J. Schmidt und zu einem Aufsatz von Johann Anselm Steiger 2009. In: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsgeschichte / JBKRG 4 (2010), S. 193–198.

 

2009   Hebels Biblische Geschichten von 1824 – im Vergleich mit ebenfalls in Baden verbreiteten oder entstandenen Bibelbearbeitungen für Kinder von Hübner (1799/1811/1817), Schmid (1810/1813), Galura (1806) und Ewald (1814–1817) sowie Grimm (1817) und Jung-Stilling (1808–1816). In: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsgeschichte / JBKRG 3 (2009), S. 223–246

 

2009   Calvinismus in Baden und Calvin-Fenster in badischen Kirchen. In: Hugenotten 73 (2009),S. 133–145 mit 15 Abb.

 

2009   Calvin-Fenster in badischen Kirchen. Eine Dokumentation anlässlich des 500. Geburtstags und des 445. Todestags von Johannes Calvin. In: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsgeschichte / JBKRG 3 (2009), S. 199-222 einschl. 8 S. mit 12 farb. Abb.

 

2009    Buchbesprechung: Jahrbuch für badische Kirchen- und Religionsgeschichte 1 (2007). In: Zeitschrift für Kirchenge-schichte 120 (2009), H. 2, S. 234-235.

 

2008   Schwarz, Marheineke, Ewald, Abegg, Hüffell. Zur Vorgeschichte des ersten badischen Predigerseminars in Heidelberg zwischen 1807 und 1818 bzw. 1818 und 1838, in: Praktische Theologie und Landeskirchengeschichte. Dank an Walther Eisinger, Johannes Ehmann (Hrsg.), Berlin: LIT Verlag 2008, III, 374 S., Abb. (Heidelberger Studien zur Prakt. Theologie, Bd. 12;) (Sonder-veröffentlichungen d. Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Bd. 5), hier: S. 281-292.

 

2008   Internationale uitwisseling op het terrein van de wetenschap rond 1830 [Internationaler Wissenschaftsaustausch um 1830, niederländ.] Een voorbeeld: de Heidelbergse theolog en pedagoog F. H. C. Schwarz en Nederland. In: Documentatie-blad voor de Nederlandse kerkgeschiedenis na 1800 / DNK 21 (2008), Nr. 68, Juli 2008, S. 16-28, 1 Abb.

 

2008   Creuzers Symbolik und Mythologie und der Antisymbolikstreit mit Voß sowie dessen Kryptokatholizismusvorwurf, in: Friedrich Creuzer 1771-1859. Philologie und Mythologie im Zeitalter der Romantik. Begleitband zur Ausstellung in der Universitätsbibliothek Heidelberg, 12. Februar – 8. Mai 2008, hrsg. von Frank Engehausen, Armin Schlechter u. Jürgen Paul Schwindt.. Heidelberg –Ubstadt-Weiher – Basel: verlag regionalkultur 2008, 224 S.,  51  sw-Abb. (Archiv und Museum der Uni­versität Heidelberg, Schriften 12), hier: S. 73-88; außerdem 5 Exponatbeschreibungen im Katalogteil auf S. 175, 181 f., 184, 185 f.

 

2008   Buchbesprechung: Frank Martin Brunn, Union oder Separation? Eine Untersuchung über die hist., ekklesiolog. u. rechtl. Aspekte der luth. Separation in Baden in der Mitte des 19. Jhdts. (Veröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden 64). Karlsruhe 2006, XI, 453 S., 4 Abb. – Diss. theol. Heidelberg 2004. In: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsgeschichte / JBKRG 2 (2008), S. 224-227.

 

2008    Jung-Stilling und die oberrheinische Literaturlandschaft in seiner Zeit, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins (Stuttgart: Kohlhammer) 156 (2008), S. 261-283.

 

2008    Internationaler Wissenschaftsaustausch um 1830. Ein Beispiel: der Heidelberger Theologe und Pädagoge F. H. C. Schwarz und die Niederlande, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte (Leiden: Brill) 60 (2008), H. 4, S. 330-343, mit 1 Abb.

 

2008    Autobiographische Aufzeichnungen des Pfarrers Martin Schwarz, in: Jahrbuch für badische Kirchen- u. Religionsge-schichte / JBKRG 2 (2008), S. 173-183.

 

2007   Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817), in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert, im Auftr. des Evang. Oberkirchenrats Karlsruhe hrsg. durch den Verein für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden – Band V: Kultur und Bildung, hrsg. von Gerhard Schwinge, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2007, 536 S., 41 sw-Abb. (Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Bd, 4), S. 12-43.

 

2007   Hermann Erbacher (1909-1999), in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert, im Auftr. des Evang. Oberkirchenrats Karlsruhe hrsg. durch den Verein für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden – Band V: Kultur und Bildung, hrsg. von Gerhard Schwinge, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2007, 536 S., 41 sw-Abb. (Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Bd. 4), hier: S. 456-471.

 

2007   Hermann Behaghel (1839-1921), in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert, im Auftr. des Evang. Oberkirchenrats Karlsruhe hrsg. durch den Verein für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden – Band V: Kultur und Bildung, hrsg. von Gerhard Schwinge, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2007, 536 S., 41 sw-Abb. (Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landes-kirche in Baden, Bd, 4), S. 222-243.

 

2007   Emil Frommel (1828-1896), in: Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert, im Auftr. des Evang. Oberkirchenrats Karlsruhe hrsg. durch den Verein für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden – Band V: Kultur und Bildung, hrsg. von Gerhard Schwinge, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2007, 536 S., 41 sw-Abb. (Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landes­kirche in Baden, Bd, 4), S. 76-99.

 

2007   Die fünf Chorfenster der Grötzinger Kirche aus den Jahren 1891 bis 1896. In: „Als der Teufel den Turm verdrehte.“ 750 Jahre Kirche in Grötzingen und 450 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Grötzingen. Festschrift, hrsg. im Auftr. des Evang. Kirchengemeinderates Grötzingen von Ulrich Schadt. Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Weil am Rhein – Basel: verlag regionalkultur 2007, 94 S., Abb.

 

2006   Zum Neuanfang in der badischen Landeskirche vor 60 Jahren – nach Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg. Die Vorläufige Landessynode vom 27.-29. November 1945 in Bretten. In: Bad. Pfarrvereinsblätter 2006, 1 (Januar), S. 3-17.

 

2006   Der autodidaktos en glossais palaiais [in griech. Buchstaben] Johann Heinrich Jung-Stilling. Reinhardo Düchting septuagenario litteris Latinis eruditissimo doctissimoque. In. Reinahrd Düchting – SIBI ET AMICIS. Erinnerungen. Kleine Schrif-ten. Schriftenverzeichnis. Mit Beiträgen von … hrsg. von J. Wiendlocha, Heidelberg 2006, S. 205-210.

 

2005   Buchbesprechung: Heidelberger Köpfe. Die Professorenporträts von Dénes v. Szebeny. Ausstellung im Universitätsmuseum Heidelberg, 28. Oktober 2004 – 23. Januar 2005. Texte von Carsten Juwig u. Reinhard Düchting. Heidelberg: Universitätsmuseum 2004, 68 S., 30 Abb. (Universitätsmuseum Heidelberg, Kataloge, 1). In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 153 (2005), S. 755 f.

 

2004   Konfession und Erweckung - der reformierte Erbauungsschriftsteller Jung-Stilling über die "Parteien der Erweckten". In: Reformierte Spuren. Vorträge der vierten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hrsg. von J. Marius J. Lange van Ravenswaay u. Herman J. Selderhuis. Wuppertal: foedus-verlag 2004, S. 171-181.

 

2003   Zur Neuorganisation der Universität Heidelberg vor 200 Jahren und zum Einfluss des ebenfalls 1803 nach Baden beru-fenen Jung-Stilling in den Jahren 1803-1805. In: ZGO 151 (2003), S. 415-442.

 

2003   Petrus Waldus und die sogenannten Vorreformatoren als Wegbereiter der Reformation. Ikonographische Spurensuche. In: Fragmenta Melanchthoniana, Bd 1: Zur Geistesgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Günter Frank u. Sebastian Lalla. Ubstadt-Weiher 2003, S. 17–32 (mit 13 Abb.).

 

2003   Petrus Waldus in deutschen evangelischen Sammelbiographien und Namenkalendern des 19. und 20. Jahrhunderts. Ketzer – Vorläufer der Reformation – Evangeliumszeuge. In: Beiträge zur Waldensergeschichtsschreibung, insbesondere zu deutsch-sprachigen Waldenserhistorikern des 18. bis 20. Jahrhunderts, hrsg. von Albert de Lange u. Gerhard Schwinge. Ubstadt-Weiher 2003 (Waldenserstudien, Bd. 1), S. 174–185 (mit 3 Abb.).

 

2003   Das Melanchthonhaus als Zeugnis des Kulturprotestantismus. In: Badische Heimat 83 (2003), (H. 4), S. 594-600 (mit 3 Abb.).

 

2003   Das Melanchthonhaus [Bretten] – der zeitgeschichtliche Hintergrund. Unvergessene und fast vergessene Persönlichkeiten im Umfeld der Einweihung des Melanchthonhauses vor 100 Jahren. In: Fragmenta Melanchthoniana, Bd. 2: Gedenken und Rezeption – 100 Jahre Melanchthonhaus. Hrsg. von Günter Frank u. Sebastian Lalla. Heidelberg, Ubstadt-Weiher, Basel 2003, S. 61-78 (mit 7 Abb.).

 

2003   Buchbesprechung: Jacques Fabry, Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817). Esotérisme chrétien et prophétisme apoca-lyptique. Bern: Lang 2003. X, 207 S. (Collections Contacts. Série III: Études et documents 62) In: Pietismus und Neuzeit 29 (2003), S. 347-348.

 

2003   Blumhardt, Christoph Friedrich (1842-1919) / Jung-Stilling, Johann Heinrich (1740-1817) / Kutter, Hermann (1863-1931) / Neander, Johann August Wilhelm (1789-1850) – 4 biograph. Artikel. In: The Encyclopedia of Protestantism, ed. by Hans J. Hillerbrand, 4 vol. New York: Routledge 2003.

 

2002   Von der Unionskirche im Großherzogtum zur unierten Landeskirche in der Zeit der Ökumene. Die badische Kirchenvereinigung von 1821 und was sie gebracht hat. [Teil I u. II.] In: Badische Pfarrvereinsblätter 2002, H. 3 (März), S. 64–71; H. 4 (April), S.94–101.

 

2002   Jung-Stillings Lektüre. Zur Rezeption von Druckwerken des 17. bis 19. Jahrhunderts durch den Arzt, Staatswirtschaftler und religiösen Schriftsteller Johann Heinrich Jung gen. Stilling (1740–1817). In: Pietismus und Neuzeit. Bd. 28 (2002), S. 237–260.

 

2002   Jung-Stilling und seine Verleger. Von Deinet in Frankfurt zu Raw in Nürnberg. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens / Buchhändler-Vereinigung, Frankfurt am Main 56 (2002), S. 109–124 (mit 7 Abb.).

 

2001   Lutherisches Traditionsbewusstsein im unierten Baden im Jubiläumsjahr 1856. Zu einem wieder entdeckten Reforma-tionsgedenkblatt. In: Die Union. Korrespondenzblatt des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Nr. 9, Nov. 2001, S. 109–112 (mit 1 Abb.).

 

2001   Jung-Stillings Verhältnis zu Lavater. Ergänzungen zu Gustav Adolf Benraths Studie von 1973. In: Frömmigkeit unter den Bedingungen der Neuzeit. Festschrift für Gustav Adolf Benrath zum 70. Geburtstag, hrsg. von Reiner Braun u. Wolf-Friedrich Schäufele. Darmstadt/Kassel: Hess. Kirchengeschichtl. Vereinigung 2001 (Quellen u. Studien zur hess. Kirchengeschichte, Bd.6); Karlsruhe: Evang. presseverband für Baden 2001 (Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Bd.2), S. 187–195.

 

2000   Kirche zwischen Staat und Gesellschaft. Das Engagement von Pfarrern und Laien in Vereinen während Vormärz und Revolution 1848/49. In: Zwischen „Staatsanstalt“ und Selbstbestimmung. Kirche u. Staat in Südwestdeutschland vom Ausgang des Alten Reiches  bis 1870, 2000 (Oberrheinische Studien, Bd.17), S. 217–233.

 

2000   Buchbesprechung: Johann Anselm Steiger, Johann Ludwig Ewald (1748–1822), 1996 (FKDG 62); und von: Hans-Martin Kirn, Deutsche Spätaufklärung und Pietismus, 1998 (siehe unten). In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 148 (2000), S. 547–550.

 

1999   Buchbesprechung: Martin Hirzel, Lebensgeschichte als Verkündigung. Johann Heinrich Jung-Stilling – Ami Bost – Johann Arnold Kanne. 1998 (AGP 33). In: Blätter für württ. Kirchengeschichte 99 (1999), S. 370–373.

 

1999   Buchbesprechung: Hans-Martin Kirn, Deutsche Spätaufklärung und Pietismus. Ihr Verhältnis im Rahmen kirchlich-bürgerlicher Reform bei Johann Ludwig Ewald (1748–1822), 1998 (AGP 34). In: Zeitschrift für bayer. Kirchengeschichte 68 (1999), S. 319f.

 

1999   Acht biographische Artikel zu Pietismus/Erweckung. In: Komponisten und Liederdichter des Evangelischen Gesang-buchs, hrsg. von Wolfgang Herbst, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1999 (Handbuch zum Evangelischen Gesangbuch, Bd. 2), passim.

 

1998   Melanchthonbildnisse in badischen Kirchenfenstern der wilhelminischen Zeit im Rahmen der Bildprogramme des Reformationsgedenkens im 19. Jahrhundert. In: Erinnerung an Melanchthon. Beiträge zum Melanchthonjahr aus Baden. Hrsg. vom Vorstand des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden Karlsruhe: Evang. Presseverband für Baden 1998 (VVKGB 55), S. 87–102 u. Abb. 1–6.

 

1998   Melanchthon in Baden – eine Dokumentation. Kirchen und Gemeinden – Bildnisse: Glasfenster, Skulpturen, Gemälde – außerhalb der Melanchthonstadt Bretten. In: Erinnerung an Melanchthon, 1998 (siehe unten), S. 111–116.

 

1998   Melanchthon auf Reformationsgedenkblättern des 19. Jahrhunderts. Dokumentation einer Ausstellung. In: Erinnerung an Melanchthon, 1998 (siehe unten), S. 103–110 u. Abb. 7–26 mit Nachweisen auf S.167–169.

 

1998   Karl August Mühlhäußer, Pfarrer und Landtagsabgeordneter, 1825-1881. In: Lebensbilder aus Baden-Württemberg. Hrsg. im Auftr. der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Bd. 19 (der als „Schwäbische Lebens-bilder eröffneten Reihe). Stuttgart 1998; S.333–364 (mit 1 Abb.).

 

1998   Die Revolution 1848/49 in Baden und die evangelische Landeskirche – ein Überblick. In: Die Union. Korrespondenzblatt des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden, Nr. 3, Mai 1998, S. 1–8

 

1998   Buchbesprechung: Manfred Otto Ulbrich, „Versöhnt und vereinigt“ Die badische Kirchen-Censur in der Gemeinde Weil 1741–1821, 1997; und von: Gerhard Lötsch, „Bis daß die Freiheit aufersteht“. Vormärz und Revolution in Stadt und Amt Achern, 1997; und von: Dieter Haas, Unbequemer Christ in revolutionärer Zeit: Pfarrer Karl Zittel, 1998. In: Badische Heimat 78 (1998), S. 702–703.

 

1998   Aloys Henhöfer und die Anfänge der evangelischen Gemeinde Durmersheim vor 150 Jahren. In: Badische Heimat 78 (1998), S. 574–584 (mit 4 Abb.).

 

1998   Affinität und Aversion. Jung-Stillings Verhältnis zum Freimaurertum und zum Illuminatismus. In: Auf den Spuren von Jung-Stilling. Studien ... Freundesgabe für Alfred Klose zum 70. Geburtstag, hrsg. von Erich Mertens, Siegen 1998, S. 44–65.

 

1997   Melanchthons Wahlspruch und Melanchthons Wappen. In: LUTHER. Zeitschrift der Luther-Gesellschaft 68 (1997), S. 4–11.

 

1997   Großherzogtum, Unionskirche und protestantisches Bewußtsein – der badische Zeithorizont. In: Das Melanchtonhaus Bretten, 1997 (siehe unten unter Herausgeberschaft), S. 61–76, 3 Abb.

 

1997   Buchbesprechung: Udo Wennemuth, Geschichte der evangelischen Kirche in Mannheim, 1996 (Quellen u. Darstel-lungen zur Mannheimer Stadtgeschichte, bd. 4). In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 145 (1997), S. 614f.

 

1997   Buchbesprechung: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde, Bd. 1–3 u. Reg.Bd. Wuppertal, Zürich 1992–1996. In: Pietismus und Neuzeit 23 (1997), S. 208-213.

 

1997   Acht biographische Artikel zu Pietismus/Erweckung. In: Evangelisches Kirchenlexikon. Internat. Theol. Enzyklopädie. (3.Aufl.) Bd. 5, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1997, passim.

 

1996   Steinkopf und Jung-Stilling, Sander und Hebel – Persönlichkeiten am Beginn der Bibelgesellschaft in Baden, 1804-1826. In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 144 (1996), S. 429–439.

 

1996   Melanchthon-Bildnisse in badischen Kirchen [Glasfenster]. In: 500 Jahre Melanchthon. Sonderpublikation der Stadt Bretten zum Jubiläum‚ 500 Jahre Philipp Melanchthon in Zus.arb. mit der Zeitschrift „Hierzuland“. Karlsruhe: INFO-Verl.-Ges. 1996 (HIERZULAND Sonder-Edition 1/96), S. 23–29, Abb.

 

1996   Buchbesprechung: Gerhard Graf, Gottesbild und Politik. Eine Studie zur Frömmigkeit in Preußen während der Befreiungskriege 1813–1815, 1993. In: Forschungen zur brandenburg. u. preuß. Geschichte, N.F. 6 (1996), S. 118–120.

 

1995   Buchbesprechung: Klaus vom Orde, Carl Mez. Ein Unternehmer in Industrie, Politik und Kirche. 2.Aufl., 1994. In: Pietismus und Neuzeit Bd. 21 (1995); S. 354–358.

 

1994  Karlsruhe. 7. Landeskirchliche Bibliothek. In: Handbuch der historischen Buchbestände in Deutschland. Bd. 8. Hildesheim 1994, S. 84–86.

 

1994   Kirchenbau, Kunstdenkmäler und Vasa sacra der evangelischen Kirche. (Bericht über eine Tagung des Vereins für Kirchengeschichte in der Evang. Landeskirche in Baden in Verb. mit der Theol. Fakultät der Universität Heidelberg, dem Kunsthistorischen Institut der Universität Heidelberg u. der Inschriften-Kommission der Heidelberger Akademie der Wissenschaften im April 1994 in Heidelberg.) In: Kunstchronik 47 (1994); S. 308–309.

 

1994   Johann Heinrich Jung-Stilling. Augenarzt, Staatswirtschaftler, religiöser Schriftsteller zwischen Aufklärung und Erwe-ckung, 1740–1817. In: Lebensbilder aus Baden-Württemberg. Hrsg. im Auftr. der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg. Bd. 18 (der als „Schwäbische Lebensbilder eröffneten Reihe). Stuttgart 1994; S. 114–147 (mit 1 Abb.).

 

1993   Karl August Mühlhäußer (1825-1881), Pfarrer und Landtagsabgeordneter. Ein Konservativer stemmt sich gegen den kirchlichen und politischen Liberalismus. (Lichtbildervortrag am 20. Juni 1993 in der Kulturhalle Remchingen, im Jubiläumsjahr: 1100 Jahre Wilferdingen.) In: Badische Heimat 73 (1993), S. 650–668 (mit 1 Abb.).

 

1993   Evangelische Pfarrer und die Revolution von 1848/49 - Beispiele aus Baden. In: Die evangelischen Kirchen und die Revolution 1848. Referate des 1. Gesamtdeutschen Treffens der territorialkirchengeschichtlichen Vereinigungen vom 3. bis 5. Juli 1992 in Schweinfurt. Neustadt an der Aisch: Degener 1993. (Zeitschrift für bayer. Kirchengeschichte, 62. Jg.) (Studien zur deutschen Landeskirchengeschichte, Bd. 1), S. 36–46.

 

1992   Verein für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden – Bericht über zeitgeschichtliche Aktivitäten. In: Zwischen Volkskirche und Bekenntniskirche. Karlsruhe 1992 (Herrenalber Protokoll, Bd. 87), S. 46–52. – Zugleich in: Mitteilungen der Evang. Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte, München, Folge 12, 1992, S. 79–85.

 

1992   Populär-Apokalyptik. Zu einem unbekannten, neu faksimilierten Jung- Stilling-Pseudepigraph. In: Pietismus und Neuzeit, Bd.18 (1992), S. 223–230.

 

1991  Neueres Schrifttum zu Jung-Stilling. Veröffentlichungen aus den Jahren 1989–1991. In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 139 (1991), S. 514–520.

 

1991  ... wie aus einer andern Welt ..." Jung-Stilling und Johann Peter Hebel. In: Blicke auf Jung-Stilling. Festschr. zum 60. Geburtstag von Gerhard Merk, hrsg. von M. Frost. Kreuztal: verlag die wielandschmiede 1991, S. 62–78.

 

1991   Aloys Henhöfer (1789-1862) – ein Schüler des Rastatter Lyceums. Vom Meßdiener in Völkersbach zum theol. Ehren-doktor der Universität Heidelberg. In: Badische Heimat 71 (1991), S. 715–727. – Zugleich in: Schülergabe für Herrn Prof. Dr. Gustav Adolf Benrath zum 60. Geburtstag, 1991.

 

1990   Prophet und Weltkind - Jung-Stilling und Goethe. In: Jung-Stilling - Arzt, Kameralist, Schriftsteller zwischen Aufklärung und Erweckung. Eine Ausstellung der Bad. Landesbibliothek Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Stadt Sie-gen/Siegerlandmuseum und in Verbindung mit dem Generallandesarchiv Karlsruhe; Aufsatzband und Ausstellungskatalog. Karlsruhe 1990. 276 S., 34 Abb.; darin S. 112–141; außerdem: ca. 100 Exponatbeschreibungen; Zeittafel S. 7–23, Familientafel S. 272/273. (Die Ausstellung wurde außer in Karlsruhe und Siegen auch in der Universitätsbibliothek Marburg und im Stadtmuseum Kaiserslautern gezeigt.)

 

1990   Jung-Stilling – zwar kein Badener von Geburt, doch zum Karlsruher geworden. Zu einer Ausstellung der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe aus Anlaß seines 250. Geburtstages. In: Badische Heimat 70 (1990), S. 627–638 (mit Abb.).

 

1990   Aloys Henhöfer – ein "zweiter Luther"?, ein Lutheraner in der badischen Unionskirche? In: Die Erweckung in Baden im 19. Jahrhundert, 1990 (siehe unter Herausgeberschaft), S. 61–82; außerdem: S. 7–9 Chronik des Henhöfer-Jahrs. S. 195–198 Zeittafel, S. 199–202 Personen- u. Ortsregister

 

1989   Buchbesprechung: Rainer Vinke, Jung-Stilling und die Aufklärung, 1987; und: Otto W. Hahn, Jung-Stilling zwischen Pietismus und Aufklärung, 1988. In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 137 (1989), S. 565–567.

 

1988   Jung-Stilling und seine Beziehungen zur Basler Christentumsgesellschaft. In: Theol. Zeitschrift 44 (1988), S. 32–53.

 

1987  Jung-Stilling am Hofe Karl Friedrichs in Karlsruhe. In: Zeitschr. für die Geschichte des Oberrheins 135 (1987), S. 183–205.

 

1987  Heimweh nach dem Reich des Herrn. Zu Jung-Stillings 170. Todestag. In: AUFBRUCH, Evang. Kirchenzeitung für Baden 23 (1987) Nr.14 vom 5. April 1987, S. 14 f. (mit 1 Abb.).

 

1987   Holz brennt nicht ohne Feuer. Der badische Erweckungsprediger Aloys Henhöfer. Zu Henhöfers 125. Todestag am 5. Dezember 1987. In: AUFBRUCH, Evang. Kirchenzeitung für Baden 23 (1987) Nr.49 vom 6. Dezember 1987, S. 14 f. (mit 1 Abb.).

 

1986   Der Microfiche-Einsatz in unseren Kirchenbibliotheken (mit 5 Abb.). In: Arbeitsgemeinschaft für das Archiv- u. Biblio-thekswesen in der evang. Kirche, Allgemeine Mitteilungen Nr.26/1986, S.20–32.

 

1985   Theologie, Religionswissenschaft. In: Totok / Weitzel. Handbuch der bibliographischen Nachschlagewerke. 6.Aufl. Bd.2. Wiesbaden 1985, S. 50–75.

 

1983  Verband kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken in der Arbeitsgemeinschaft der Archive u. Bibliotheken in der evang. Kirche. In: Bibliothekarische Arbeitsgemeinschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Berlin 1983, S. 53–57 (ASpB-Schriftenreihe, H.4).

 

1983   Luther und die Reformation am Oberrhein. Vorschau auf eine Ausstellung. In: Badische Heimat 63 (1983), S. 545–566.

 

1981  Theologische Zeitschriftenverzeichnisse. Literaturbericht und Rezension zweier Neuerscheinungen. In: Bibliothek – Forschung u. Praxis 5 (1981), S. 281–283.

 

1979   Welche Prioritäten wollen wir setzen? Zur Aufbau- und Ablauforganisation in unseren Bibliotheken (mit 2 Schemata: Organisationsplan der Bibliothek, Schemat. Darstellung zum Geschäftsplan in der Bibliothek). In: Arbeitsgemeinschaft für das Archiv- u. Bibliothekswesen in der evang. Kirche, Allgemeine Mitteilungen Nr.20/1979:, S.10–23.

 

1978   Nachschlagewerke der Theologie und Religion. Eine Auswahl für öffentl. Bibliotheken. In: Buch und Bibliothek 30 (1978), S. 437–447.

 

1975-1986   Informationen für kirchliche Bibliotheken / IfkB. Hrsg.: Verband kirchl.-wiss. Bibliotheken in der Arbeitsgemeinschaft für das Archiv- u. Bibliothekswesen (später: der Archive u. Bibliotheken) in der evang. Kirche. Karlsruhe (alleiniger Verf. u. Red.; jl. 3, insgesamt 34 Nrn).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Schwinge