Wusstest du schon....

 dass es in Karlsruhe bei Mühlburg ein „Lutherisch Wäldele“ gibt?

 

 

 

(Wikimedia Commens)

(Wikimedia Commens)

 

Lutherisch – auf dem Gebiet der seit 1821 unierten Landeskirche Baden

 

 

Das „Lutherisch Wäldele“ am Alb-Bogen zwischen der Rheinhafenstraße und der Daxlander Straße ist seit 1962 ein Landschaftsschutzgebiet  im Stadtteil Mühlburg der Stadt Karlsruhe an der Grenze zum Stadtteil Daxlanden.

 

Dass es lutherisch genannt wird, hat anscheinend seinen Grund darin, dass dies Waldgebiet früher dem lutherischen Markgrafen von Baden-Durlach gehörte, während die Umgebung zur katholischen Markgrafschaft Baden-Baden gehörte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Schwinge