Lebensbilder

aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert

 

Seit 2005 veröffentlicht der Verein für Kirchengeschichte in Baden ein auf fünf Bände geplantes Werk „Lebensbilder“. Bisher erschienen von den geplanten thematischen Bänden drei Bände: 2007 Band V: Kultur und Bildung (Hrsg.: G. Schwinge), 2010 Band II: Kirchenpolitische Richtungen (Hrsg.: J. Ehmann) und 2015 Band IV: Erweckung, Innere Mission/Diakonie, Theologinnen (Hrs.: G. Schwinge). Es fehlen noch Band I: Kirchenleitung (Hrsg.: U. Wennemuth) und Band III: Heidelberger Universitätstheologie (Hrsg.: J. Ehmann).

Hier werden in loser Folge verkürzte Lebensbilder eingestellt, die diejenigen des Bands II ergänzen.

 

 

________________________________________________________________________

 

 

 

 

Neue Buchbesprechungen:

 

Wo wir dich loben, wachsen

neue Lieder

 

Anvertrautes

Autobiographie Klaus Engelhardt

 

 

_______________________

 

Hinweis:

Alle Abbildungen können durch Anklicken vergrößert werden.

Der Prediger tritt hinter seiner Botschaft zurück, seine nach

oben weisende Hand verbirgt

sein Gesicht.

 

G.S. als Pastor auf der Kanzel der

St.-Florians-Kirche aus dem

13. Jahrhundert in Sillenstede (Nordoldenburg), ca. 1965

Der Vortragende hat seine Zuhörer im Blick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Schwinge