Lebensbilder

aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert

 

 

 

 

Seit 2005 veröffentlicht der Verein für Kirchengeschichte in Baden ein auf fünf Bände geplantes Werk „Lebensbilder“. Bisher erschienen von den geplanten thematischen Bänden vier Bände: 2007 Band V: Kultur und Bildung (Hrsg.: G. Schwinge), 2010 Band II: Kirchen-politische Richtungen (Hrsg.: J. Ehmann), 2015 Band IV: Erweckung, Innere Mission / Diakonie, Theologinnen (Hrsg.: G. Schwinge) und 2020 Band III: Heidelberger Universitätstheologie (Hrsg.: J. Ehmann). Es fehlt noch Band I: Kirchenleitung (Hrsg.: U. Wennemuth).

 

 

I. Übersicht über den Inhalt aller fünf Bände.

 

II. Weitere Lebensbilder, diese in Kurzform, welche die ausführ-lichen Lebensbilder der fünf gedruckten und im Buchhandel erhältlichen Bände ergänzen.

 

Der Prediger tritt hinter seiner Botschaft zurück, seine nach

oben weisende Hand verbirgt

sein Gesicht.

 

G.S. als Pastor auf der Kanzel der

St.-Florians-Kirche aus dem

13. Jahrhundert in Sillenstede (Nordoldenburg), ca. 1965

Der Vortragende hat seine Zuhörer im Blick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Schwinge